Ergebnisse von Q2: Vegetarisch oder mit Fleischbeilage?

Komplemente finden, so heißt das Motto für das dritte Quartal des laufenden Jahres. Von April bis Juni waren unsere Mitglieder noch auf der Jagd nach der besten Naturaufnahme. Welchen Erfolg sie dabei hatten, können Sie in diesem Artikel sehen.

Thema 2017 – Q2

  • Abenteuer Natur: Es ist Frühling! Sitzt nicht drinnen herum, sondern tobt euch draußen in der Natur aus und bringt mir Blumen, Tiere, Landschaften oder was immer euch einfällt. Lässt sich übrigens wunderbar mit einem Team-Spaziergang oder einer Team-Fahrradtour durch die Dortmunder Außenbezirke kombinieren!

Karl-Ulrich Kortmann glänzte Anfang des Jahres mit seiner Geschichte aus der Polsterei. Die Serie war “echt” und aus dem Leben eines Handwerkers. Auch diesmal lieferte er ein Ergebnis ab um für sein Team zu punkten. Leider stimmten die Abgabeparameter nicht, so dass seine Aufnahme von der Bewertung ausgeschlossen werden musste.

Ebenso wurde Kostanca Todorushi wegen falscher Parameter disqualifiziert.

Peter Czech, Willi Költz, Andreas Müller und Klaus-Martin Rogge lieferten leider keine Ergebnisse, woraus für alle gleichermaßen eine Null-Punkte-Wertung resultiert.

Somit konnte im zweiten Quartal leider nur Rainer Wulfert für Team 2 punkten, was den Kampf um den Titel des Team Champions nicht leichter macht. Denn schon im ersten Quartal brachte das Vier-Mann-Team nur eine einzige Wertung zustande.

Beim Thema “Natur” konnte Wilfried Malkusch ebenso punkten, wie er es im Quartal zuvor tat. Der zweite Tagessieg in Folge für ihn und ebenso sein Team 4. Herzlichen Glückwunsch!

Teamwertung (2. Quartal)


Team Punkte
Team 4 (Becker, Malkusch, Tönshoff, Todorushi) 14,10
Team 3 (Schuchmann, Stadil, Költz) 11,46
Team 1 (Langner, Hiensch, Müller) 11,20
Team 2 (Wulfert, Kortmann, Czech, Rogge) 6,73

Einzelwertung (2. Quartal)


Name Team Punkte
Wilfried Malkusch Team 4 7,10
Dietmar Becker Team 4 7,00
Rainer Wulfert Team 2 6,73
Torsten Tönshoff Team 4 6,40
Klaus-Peter Hiensch Team 1 6,00
Dirk Stadil Team 3 5,92
Rolf Schuchmann Team 3 5,54
Ingo Langner Team 1 5,20
Peter Czech Team 2 0
Andreas Müller Team 1 0
Klaus-Martin Rogge Team 2 0
Kostanca Todorushi Team 4 0
Willi Költz Team 3 0
Karl-Ulrich Kortmann Team 2 0

Teamwertung (Gesamt)


Team Punkte
Team 4 (Becker, Malkusch, Tönshoff, Todorushi) 17,38
Team 1 (Langner, Hiensch, Müller) 15,73
Team 3 (Schuchmann, Stadil, Költz) 14,83
Team 2 (Wulfert, Kortmann, Czech, Rogge) 8,31

Ergebnisse – Q2

Titelfoto: Ingo Langner