Projekt: Jahrbuch

Nach außen predigen wir gern, Fotografieren sei das Festhalten von Momenten. Dabei vergessen wir allerdings uns selbst allzu leicht. Um dem entgegenzuwirken und bleibende Erinnerungen zu schaffen, haben wir das Jahrbuch-Projekt ins Leben gerufen. Seither wird einmal jährlich ein Fotobuch oder Fotoheft erstellt, das das fotografische Schaffen unserer Mitglieder gebührend dokumentiert.

Das Jahrbuch sollen wir in 20 Jahren aus dem Regal ziehen und in die Hand nehmen können um uns an das fotografische Jahr aus Sicht des Fotokunst Dortmund e.V. zu erinnern. Es ist in erster Linie für unsere Mitglieder. Durch ein vordefiniertes Format wird gewährleistet, dass jeder Anfänger genauso viel Raum erhält wie versiertere Fotokünstler.

Parallel schaffen wir auf diese Weise immer wieder ein aktuelles Werk, mit dem wir uns beispielsweise bei der Stadt um Kooperationen bemühen um darüber einen Mehrwert für alle Vereinsmitglieder generieren zu können.

Projektleiter: Matthias Mempel

Titelfoto: Andreas Müller

Blog-Beiträge zum Projekt:

Beiträge nicht gefunden

Zur Gesamtansicht aller Blog-Beiträge zu diesem Projekt


Dieses Projekt findest ausnahmslos analog und nicht im Internet statt.