Ingo Langner

  • Profilbild

    Ingo Langner

    Funktion:Kassierer/in

    Mitglied seit:2010

    Wohnort:Dortmund

    Schwerpunkt(e):Digital Art/Composing, Experimentell, Fotografik, Fotokunst, Landschaft, Makro, Natur, Wettbewerbe

    DVF-Status:Clubmitglied

    Web:http://www.igraphics.de

    Über mich:Ich habe immer Spaß an allen möglichen und ungewöhnlichen fotografischen Experimenten, sowohl draußen im Real Life beim fotografieren als auch später bei der Bildbearbeitung. Die Freude daran, besondere Momente und ästhetische Bilder zu sehen und festzuhalten, Licht und Schönheit – oft kurz nur in ihrem Dasein – einzufangen, war Antrieb, mein fotografisches Talent weiter auszubauen. Die digitale Fotografie sowie die kreativen Möglichkeiten der Bildbearbeitung bereiteten die Grundlagen meines heutigen künstlerischen Schaffens. Unter dem Namen „igraphics“ arbeite ich als Geo-Graphiker und Fotograf in den Bereichen Cover-Design, Logo-Design, Werbegraphik, Kalenderproduktionen, 3D-Visualisierung, künstlerische Industriefotografie und soziale Kunstfotografie. Von 2006 bis 2014 gestaltete ich jährlich für die Künstlergruppe Artmix-Mixart aufwendige Kunstkalender. Durch synchronisierendes Fotolayout vereinigte ich die individuellen Kunstrichtungen der Kollegen zu einem stimmigen Konzept. Dabei blieb die Präsenz des Einzelwerkes stets gewahrt. social arts Eine Besonderheit sind Einsätze in Einrichtungen für behinderte Menschen. Die beauftragten Dokumentationen künstlerischer Schaffensprozesse nutzte ich, die oft ungeahnt kreativen Talente mit großer Sensibilität fotografisch zu erfassen, und fokussiere präzise sehend und fühlend die Momente, in denen spontane Begeisterung und unverstellte Kreativität der behinderten Künstler kulminieren. So entstanden 2008 im Rahmen eines Kunstprojektes ein Folksatelier-Kalender für Bethel sowie 2015 eine 20seitige Fotodokumentation vom Tag der Begegnung des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Menden unter der Schirmherrschaft der Aktion Mensch. Seit 2012 Mitglied beim DVF und in 2012 und 2013 auf der LandesMedienSchau für hervorragende fotografische Leistungen ausgezeichnet.

Portfolio