Das Jahr 2020 startet mit einer Ausstellung

Nach unserer Ausstellung “Augen-Blicke” aus dem vergangenen Jahr erzählen wir ab dem 20. Januar 2020 “Von Statik und Geometrie”. In unserer neuen Ausstellung liegt der Schwerpunkt auf der Architekturfotografie.

Wir freuen uns sehr, die wunderbare Kooperation mit dem St.-Johannes-Hospital fortzuführen und bedanken uns für die Gelegenheit, erneut einige unserer Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Es wird für unseren Verein das erste Mal sein, reinweg Aufnahmen aus einem einzigen Themengebiet zu zeigen. Damit tragen wir insbesondere dem überaus hohen Engagement der Mitglieder unserer Projektgruppe Architektur Rechnung.

Viele der gezeigten Fotos entstanden im Rahmen von gemeinsamen Ausflügen unserer Architekturgruppe. Dies ist eine unserer Projektgruppen, die sich mit bestimmten fotografischen Schwerpunktthemen befassen. Das gemeinsame Interesse und die überschaubare Anzahl von Gruppenmitgliedern erlauben das tiefere Einsteigen in die Materie. Dies sorgt im Idealfall für das bestmögliche Ausnutzen des eigenen Potenzials im Hinblick des Schaffens hochwertiger fotografischer Ergebnisse.

Unsere Architekturfotografie-Ausstellung “Von Statik und Geometrie” im St.-Johannes-Hospital läuft ab dem 20. Januar und ist an jedem Wochentag durchgehend und kostenlos besuchbar. Die Bilder hängen im Flur des Erdgeschosses, nach Betreten des Gebäudes durch den Haupteingang direkt zu Ihrer Linken. Insgesamt acht unserer Vereinskameraden stellen aus. Bei den gezeigten Aufnahmen handelt es sich dennoch um einen Bruchteil dessen, was unserer Mitglieder zeigen könnten. Daher suchen wir derzeit nach einer geeigneten Location und möglichen Kooperationspartnern für die Realisierung einer noch größeren Ausstellung mit demselben Themenschwerpunkt.

Wir sind äußerst gespannt, wie Ihr Feedback ausfallen wird und freuen uns, wenn wir Ihr Interesse an der Fotografie im Allgemein oder vielleicht auch an der Architektfotografie im Speziellen wecken konnten. Kontaktieren sie uns gerne. Wir stehen Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung und ermöglichen Ihnen die kostenlose Gast-Teilnahme an einem unserer nächsten Vereinsabende.

Behind The Scenes

Titelfoto: Karl-Ulrich Kortmann