Unser Bild des Monats, Mai 2021

Herzlichen Glückwunsch, Andreas P zum 1. Platz! Herzlichen Glückwunsch auch an Ingo und Oliver, die sich den zweiten Platz teilen!

Man kann sagen, Gänse im Flug sind schon oft fotografiert worden – aber das Siegerfoto ist trotzdem einzigartig. Ein fliegendes Ballett zweier Gänse vor einem weichen, fast homogene Hintergrund aus Wasser, das stimmige Farbspiel, die Dynamik, die durch das ungewohnte Spiel der Flügelstellungen erzeugt wird, die kleinen Turbulenzen in der ansonsten glatten Wasserfläche, die technische Perfektion – all das führt zu Recht auf Platz 1 mit einer Durchschnittswertung von respektablen 7,91 Punkten. Für solche Aufnahmen braucht man highendiges Equipment, hohe ASA-Werte, 1/2500 sec und Highspeed Serienaufnahmen.
Nur wenig dahinter liegen die beiden Fotos des 2. Platzes, die beide einen Durchschnitt von 7,64 erreichten.
Ingos Bild von einem vom Leben gezeichneten Baum mit schönem Farbspiel vor dramatischem Himmel überzeugte durchgehend. Und auch die leichten, von ihm eingefügten Nebel rechts und links im Bild kamen gut an. Zusätzlich interessant war Ingos Information, dass sein Standpunkt wegen der Gegebenheiten vor Ort sehr dicht vor dem Baum war, was dazu führte, dass er mehrere Fotos zu diesem einen Bild miteinander verrechnen musste. Dass einige auf dem Bild ihren 2. Vorsitzenden nicht gesehen und erkannt haben, wird ernste Konsequenzen nach sich ziehen (Scherz ENDE).
Auch Olivers Nachtaufnahme fand großen Anklang. Er selbst als Autor sieht zwar noch Optimierungsbedarf, aber der Betrachter sieht ja nur das, was vorliegt und das ist gut. Ein nächtliches Spiel von hell und dunkel, von Rot und Weiß mit etwas Blau sind stark und ansprechend. Das Besondere sind zwei unterschiedlich illuminierte Gebäude in der Nacht, die keine optische Konkurrenz beim Betrachter erzeugen, wie man das eigentlich erwarten könnte. Der Trick ist, dass die unsichtbare schwarze Grenze der beiden Objekte im Goldenen Schnitt liegt und damit das Bild optimal unterteilt. Subtil unterstützt wird dies Aufteilung durch die Lichtspuren am Boden, die jeweils von den beiden Außenseiten des Bildes kommend, dynamisch leicht geschwungen zu den jeweiligen Eingängen führen und diese optisch betonen. 
Unterm Strich: Eine sehr lohnende Monthly Championship mit hoher Beteiligung. So kann es bleiben!

Galerie

In der nachfolgenden Galerie sind alle Fotos in der Reihenfolge ihrer Bewertung zu sehen. Nach einem Klick auf ein Foto sind in der linken unteren Ecke des Bildschirms auch die Durchschnittswerte zu jedem Foto zu sehen, ebenso die Copyright-Vermerke.

 

Über das Projekt

Projekt: Monthly Championship

Jeden Monat vergeben wir den begehrten Schauplatz auf der Startseite unseres Internetauftrittes, wo die Arbeit eines Vereinsmitgliedes einen ganzen Monat lang exponiert dargestellt wird – ein Blickfang für Besucher unserer Webseite. Attraktive Platzierung des Siegerfotos auf der Startseite Eine Zeit lang haben wir die Bewertung und Wahl, welches Bild das “Bild des Monats” sein sollte, […]

Titelfoto: Andreas Paehge